Schutzkonzept Ausstellung «DIN A3 hoch» Villa Meier Severini 29.10. – 8.11.2020
Gilt für die Kunstausstellung des Artischock Kunstvereins in der Villa Meier Severini vom 29.10. – 8.11.2020
im Zusammenhang mit den Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus aufgrund der COVID-19-Verordnung des BAG.
Informationen:
Alle Veranstaltungen während der Ausstellung finden unter Einhaltung des folgenden Schutzkonzepts statt:
Spezielle Regelungen:
- Es dürfen sich nur max. 50 Personen gleichzeitig in den Ausstellungsräumen aufhalten
- Am Eingang der Villa Meier Severini steht ein Desinfektionsmittelspender und es liegen Masken bereit
- Es wird ein Hinweisschild «So schützen wir uns in Corona-Zeiten» aufgehängt
- Es wird ein Abfalleimer mit Deckel für die Entsorgung der gebrauchten Masken und Einwegtücher aufgestellt
- Das Maskentragen ist während der gesamten Ausstellung Pflicht.
- Wir geben uns zur Begrüssung nicht die Hände, geben keine Küsschen und machen auch keine Umarmungen
- Die Räumlichkeiten werden regelmässig gelüftet
- Eine Distanz von min. 1.5 Metern zwischen den Teilnehmenden wird - wenn immer möglich - gewährleistet
- Es wird täglich eine Kontaktliste geführt
- Die Türklinken und alle freien Oberflächen werden täglich desinfiziert
- Es wird kein Dokumentationsmaterial der Künstlerinnen und Künstler aufgelegt
Vernissage: Donnerstag, 29.10.2020
- An der Vernissage wird in den Räumlichkeiten das Tragen einer Maske vorgeschrieben und es wird eine Kontaktliste geführt, während der Ausstellung ist das Tragen einer Maske Pflicht
- Es findet kein Apéro statt, Getränke (Wasser) werden nur in Einwegflaschen gereicht und dürfen nur im Sitzen konsumiert werden.
Küsnacht, 21.10.2020

 
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen